Hilft Akupunktur in der Schwangerschaft?

Hilft Akupunktur in der Schwangerschaft?

Akupunktur kann Mutter und Kind wunderbar durch die Schwangerschaft begleiten. Sie kann das Wohlbefinden steigern und bei Beschwerden auf sanfte und wirkungsvolle Art eingreifen. Dabei bleibt das Kind von möglichen Nebenwirkungen einer medikamentösen Behandlung verschont.

Bei ernsthaften Komplikationen bis hin zur Fehlgeburt und bei Schwangerschaftsabbruch unterstützt die Akupunktur regulierend und wirkungsvoll.

Akupunktur wird bei folgenden Beschwerden während der Schwangerschaft erfolgreich eingesetzt:

  • Atemnot
  • Blasenprobleme
  • Übelkeit/Erbrechen
  • Drohender Abort
  • Vaginale Blutung
  • Karpal-Tunnel-Syndrom
  • Lageanomalien
  • Magenbrennen
  • Ödeme
  • Psychische Probleme
  • Rückenschmerzen
  • Schwangerschaftsvergiftungen
  • Bluthochdruck
  • Zur Begleitung bei Fehlgeburten und Ausschabungen
  • Bei Schwangerschaftsabbrüchen begleitend und danach

Zurück zu: Praxis für Akupunktur

dorisloetscher.ch | Doris Lötscher | Merkurstrasse 2 | 6210 Sursee | 076 250 65 78 | | Impressum