Sterbende Tiere - Abschied gestalten und Entscheidungen treffen

Golden retriever dogTodesnähe von Tieren erfordert von uns Menschen einen ganz besonders aufmerksamen Umgang mit uns und den Tieren. Der letzte Abschnitt im gemeinsamen Leben bringt häufig eine ganz andere, neue Qualität in die Beziehung zum Tier und nimmt mit dem Tod des Tieres ein definitives Ende der bisherigen Form.

 

 

 

Im Umkreis von Abschied und Tod ihres Tieres unterstütze ich Sie dabei

  • Den Abschieds-, Sterbe- und Trauerprozess bewusst wahrzunehmen und zu gestalten
  • Gezielte Berührungen zu lernen, die Ihrem Tier wohlbefinden schenken
  • Haltungen zu finden und Entscheidungen zu treffen bezüglich Lebensende
  • Die notwendigen Handlungen im Alltag zu vollziehen

 

Folgende Arbeitsmittel setze ich dazu ein

Achtsames Gespräch

Je nach Ihren Bedürfnissen kann ein achtsames und integrierendes Gespräch eine wichtige Funktion übernehmen.

Tellington Touch – Körperarbeit für das Tier

Die sanften Berührungen ermöglichen dem Tier Wohlbefinden und oft auch Linderung von Schmerzen. Sie können die Berührungen selber lernen oder mir das Tier zur Behandlung überlassen.

Telepathische Kommunikation mit dem Tier

Auf ihren Wunsch kommuniziere ich in telepathischer Form mit Ihrem Tier. Es kann eine grosse Hilfe und Erleichterung sein, mit dem Tier in ganz nahem Kontakt zu sein.

dorisloetscher.ch | Doris Lötscher | Merkurstrasse 2 | 6210 Sursee | 076 250 65 78 | | Impressum

MENU